Editor

Deutsche rechtsextreme Stiftung erhält staatliche Förderung

Die Desiderius-Erasmus-Stiftung mit Verbindungen zur rechtspopulistischen AfD forderte Gleichbehandlung und ihren gerechten Anteil an der Unterstützung aus öffentlichen Kassen. Diese Woche hat das Bundesverfassungsgericht zu seinen Gunsten entschieden. Politische Stiftungen in Deutschland haben die Aufgabe, Menschen im In- und Ausland zu politischen Themen aufzuklären – […]

Ukrainer empört, als sich russische Gesetzgeber den Gesprächen in Wien anschließen

Österreich wird kritisiert, weil es sechs russischen Abgeordneten Visa für Gespräche mit OSZE-Kollegen in Wien gewährt hat. Die Ukraine und Litauen haben die zweitägigen Gespräche boykottiert. Die DW berichtet aus der Szene. Die Wiener Hofburg erstrahlt im ganzen Glanz einer jahrhundertealten ehemaligen Kaiserresidenz. Aber die […]

Guterres von der UN sagt, Russlands Invasion in der Ukraine sei „Affront“

Der UN-Generalsekretär sprach während einer Sitzung, in der Kiew auf eine Resolution für „dauerhaften Frieden“ drängt. Russland spricht derweil von einem “Stellvertreterkrieg” mit dem Westen. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat die russische Invasion in der Ukraine vor ihrem ersten Jahrestag verurteilt und sie als […]

Die USA fordern von Unternehmen die vollen Kosten für die toxische Entgleisung in Ohio

Die Environmental Protection Agency (EPA) erließ die Anordnung nach einem sogenannten Superfund-Gesetz. Die Anwohner waren weiterhin besorgt über die langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen von Giftmüll. Die US-Regierung forderte die Eisenbahngesellschaft Norfolk Southern auf, die gesamten Kosten für die Beseitigung einer giftigen Zugentgleisung und einer chemischen Verbrennung […]

Russland plant die „Aufnahme“ von Belarus bis 2030 – Medienberichte

Ein russisches Präsidentendokument wurde von einer Gruppe internationaler Journalisten beschafft, die es für authentisch halten. Berichten zufolge geht es auf den Sommer 2021 zurück. Russland plant, das benachbarte Weißrussland bis 2030 zu übernehmen, heißt es in einem Dokument, das angeblich aus der russischen Präsidialverwaltung geleakt […]